^Wieder nach Oben

logo

Wichtiger Hinweis

Da diese Seite sehr viele Links und Unterkategorien enthält, kann nicht garantiert werden, dass die Seite immer im vollem Umfang auf allen Mobilgeräten angezeigt wird.
Wir bitten aus diesem Grund die Seite auf einem PC oder MAC anzusehen.
Wir hoffen, sie ist informativ und gefällt Ihnen.

Angebot August 2019

Läuft ihr Pferd total verspannt und ist beim Satteln giftig? Vielleicht sitzt der Sattel gerade nicht richtig,blockiert die Muskulatur und verursacht Schmerzen!

Vom 01.08.19 bis 31.08.19 haben Sie die Gelegenheit für 45 Euro zzgl. Fahrtkosten eine Satteldruckmessung durchführen zu lassen. Sie beinhaltet die Druckmessung mittels Impression-Pad, Begutachtung des Pferdes unter dem Sattel, Fotografie der Druckstellen für Ihre Unterlagen bzw. Ihren Sattler zur Anpassung des Sattels. Zeitdauer ca. 1 - 1,5  Stunden.

Dieses Angebot für 45 Euro ist nur im August 2019 gültig!

Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin!

Weitere Infos zur Satteldruckmessung finden Sie hier: -> Satteldruckmessung

 

 

 

 

 Tierphysio-in-Balance Asbach lädt alle Pferdebesitzer, Therapeuten rund ums Pferd zu folgendem Seminar ein:

 

Fachseminar

„Der Huf – Intensivseminar“


Die Hufe sind die Basis des Lebens für ein Pferd. Fehler in der Hufpflege haben direkten oder indirekten Einfluss auf die Gesundheit unserer Pferde. Genauso wie die Zähne, stehen die Hufe, ihre Stellung und Gesundheit in direktem Zusammenhang zum Bewegungsapparat.
Am Samstag geht es um Grundlagen und Basiswissen der Hufanatomie und Biomechanik, der Funktionalität von Gliedmaßen und Gelenken, Strukturen, Stoffwechsel…etc.

Am Sonntag geht es gezielt um die Problematik Hufstellung kontra Bewegungsapparat, Erkrankungen, Befunde, Behandlungen und Therapien und mehr. Und an Praxispferden werden wir sehen, was man tatsächlich draußen so antreffen kann und was ggf. zu verbessern wäre.

Inhalte im Überblick:
* Detaillierte Kenntnisse in Anatomie und Biomechanik des Pferdes und Hufes
* Funktionalität der Gliedmaße und Gelenke
* Hufmechanismus und Blutfluss im Pferdebein
* Hufhorn und Feuchtigkeit
* Vergleich verschiedener Hufbearbeitungstheorien
* Fütterung und Einfluss auf die Hufe
* Stoffwechsel des Pferdes und Auswirkungen auf den Huf
* Verschiedene Huferkrankungen – Erkrankungen wie Hufrehe, Strahlfäule etc., was kann man tun?
* Vergleich Barhuf und Hufbeschlag und Veränderung des Hufes bei Hufbeschlag
* Eisen, was macht es, wie deutlich erkenne ich Veränderungen, z.B. einseitiger Abschliff
* Pferdebesitzern und/oder Therapeuten lernen Deformationen und Erkrankungen bereits im Ansatz zu erkennen
* Energetischer Zusammenhang zwischen Meridianen und Hufgesundheit
* Videos, Fotos was sieht man hier?
* Feilen der Hufe als einfache Korrektur
* Wann ist es notwendig einen Tierarzt oder Fachmann zu rufen?
...und sicher wieder mehr

Besprechung aktueller Fälle, bitte Fotos mitbringen, bzw. im Vorfeld bitte schicken!

Sollten noch Themenwünsche bestehen, so bitte ich mir diese bei der Anmeldung mitzuteilen. Wir werden dann gerne darauf eingehen.

Dozent: Andreas Barabaß - Osteopath/ Physiotherapeut/ Ernährungsberater für Pferde, Hunde und Kleintiere, Huforthopäde mit Spezialisierung auf Hufprobleme

Datum: 24. Februar 2018 bis 25. Februar 2018

Veranstaltungsort: Landhaus Mehren, 57635 Mehren/ Westerwald, www.landhaus-mehren.de

Seminargebühr: 245 Euro inkl. Skript, Kaffee und Getränke und Teilnahmezertifikat

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldungen bitte an info(ät)tierphysio-in-balance.de

 

 

 

 

Kontakt

LOGO Sabine Braun Tierphysio in Balance
Sabine Braun
info(ät)tierphysio-in-balance.de
tel.  0176 969 994 68

Seminare Aug. 2019

Seminar „Viszerale Osteopathie Hund“

Dozentin: Bettina Oberstraß

vom 10.08. - 11.08.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Viszerale Osteopathie Hund

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Sept. 2019

Seminar „Das Hüftgelenk des Hundes - Intensiv“

Dozentin: Tierarzt Dr. Peter Rosin

vom 21.09. bis 22.09.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Das Hüftgelenk des Hundes - Intensivkurs

 

 
Seminar „EMMETT – Technik in der Hundephysiotherapie Level 4“

Dozent/-in: Julia Köckler, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Instructorin Emmett Technique, Instructorin Emmett4Dogs

vom 28.09. -29.09.2019

Ort: Hotel Grenzbachmühle, 56593 Horhausen/ Westerwald

Infos hier: EMMETT - Technik Level 4

 

 Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Okt. 2019

Seminar "Triggerpunkte: Diagnostik und Therapie am Hund"

am 20. Oktober 2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Seminar "Triggerpunkte: Therapie & Diagnostik"

 

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Copyrigcht © 2013 Tierphysio in Balance