Erste Hilfe beim Hund
 
Jeder Hundehalter kann in die Situation kommen, bei seinem Hund Erste Hilfe leisten zu müssen. In dieser Aufregung ist es nicht immer leicht, besonnen und richtig zu handeln.
Dieser Kurs informiert über das richtige Verhalten in typischen Notfallsituationen und erklärt die wichtigsten Erste-Hilfe Maßnahmen, um im Fall der Fälle gut gerüstet zu sein.
Der Kurs beinhaltet zwei Teile. Im ersten Teil besprechen wir, was überhaupt ein Notfall ist und wie man in einem solchen bei seinem Hund die Vitalparameter bestimmen und sich selbst vor Verletzungen schützen kann. Außerdem widmen wir uns den häufigsten Verletzungen (Bisse, Schnittwunden etc.), der ersten Wundversorgung und einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen um Verbände anzulegen und dabei Fehler zu vermeiden.
Im zweiten Teil geht es um internistische Notfälle wie Magendrehung, verschluckte Gegenstände und Vergiftungen. Wir besprechen außerdem das richtige Verhalten bei Krampfanfällen, Stromunfällen, Unterkühlung und Überhitzung. Abgerundet wird der Abend mit Informationen zu allergischen Reaktionen, grundsätzlichen Verhaltensmaßnahmen in Notfallsituationen, sowie dem Inhalt einer Notfallapotheke für den Hund. Für Hundehalter, die im Hundesport tätig sind oder es werden wollen, gibt es außerdem ein paar grundlegende Tipps, um Verletzungen dabei zu vermeiden.
 
Onlineseminar 1:
Termin: Mittwoch, 30. März 2022 von 19 – 21 Uhr

Themeninhalte:
  • Notfall oder nicht?
  • Vitalwerte
  • Eigenschutz
  • Häufige Verletzungen
  • Wundversorgung

 

Onlineseminar 2:
Termin: Mittwoch, 06. April 2022 von 19 – 21 Uhr

Themeninhalte:

  • Internistische Probleme erkennen
  • Verhalten bei Krampfanfällen
  • Unfälle mit Strom
  • Wetterbedingte Verletzungen
  • Allergische Reaktionen
  • Notfallapotheke, was macht Sinn?
  • Verletzungsvermeidung im Hundesport

 

Dozentin: Tierärztin Dr. vet. Claudia Ossowski

 

Seminarort: zuhause am eigenen PC
Seminarkosten: 80 Euro für beide Tage, Script,Teilnahmebescheinigung
 
Es wird eine Aufzeichnung geben, die den Teilnehmern noch eine begrenzte Zeit zum Nacharbeiten zur Verfügung stehen wird.
 
Anmeldeformular anfordern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!