^Wieder nach Oben

logo

Wichtiger Hinweis

Da diese Seite sehr viele Links und Unterkategorien enthält, kann nicht garantiert werden, dass die Seite immer im vollem Umfang auf allen Mobilgeräten angezeigt wird.
Wir bitten aus diesem Grund die Seite auf einem PC oder MAC anzusehen.
Wir hoffen, sie ist informativ und gefällt Ihnen.

Angebot August 2022

Läuft ihr Pferd total verspannt und ist beim Satteln giftig? Vielleicht sitzt der Sattel gerade nicht richtig,blockiert die Muskulatur und verursacht Schmerzen!

Vom 01.08.22 bis 31.08.22 haben Sie die Gelegenheit für 55 Euro zzgl. Fahrtkosten eine Satteldruckmessung durchführen zu lassen. Sie beinhaltet die Druckmessung mittels Impression-Pad, Begutachtung des Pferdes unter dem Sattel, Fotografie der Druckstellen für Ihre Unterlagen bzw. Ihren Sattler zur Anpassung des Sattels. Zeitdauer ca. 1 - 1,5  Stunden.

Dieses Angebot für 55 Euro ist nur im August 2022 gültig!

Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin!

Weitere Infos zur Satteldruckmessung finden Sie hier: -> Satteldruckmessung

 

 

 

 

Ausbildung Hundeosteopathie 2023

 

Diese Ausbildung ist als Anschlussausbildung für alle ausgebildeten und geprüften Tierphysiotherapeuten konzipiert. Auszubildende werden nicht zugelassen.

Sie umfasst 6 Module (Viszerale Osteopathie, Craniosacrale Osteopathie, Faszientherapie, Struktuerelle Osteopathie, Faszien/Viszerale/Extremitäten - Erweiterte Techniken der Osteoapathie und Organe) und endet mit einer Abschlussprüfung mit schriftlichem, mündlichem und praktischem Teil.

Gute bis sehr gute Kenntnisse in der Anatomie speziell passiver und aktiver Bewegungsapparat, insbesondere Gelenke, Knochen und Muskeln sind Voraussetzung.

Die Module sind auch einzeln buchbar, werden einzeln abgerechnet, die Prüfung wird erst nach Absolvierung aller Module abgenommen. Wir bieten jedes Jahr einen Prüfungstag an, zu dem man sich anmelden kann. Wer sich für alle Module plus Prüfungstag in einem Jahr anmeldet, hat Vorrang bei der Platzvergabe.

 

Seminar „Faszientherapie (Myofascial Release) Hund

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 17. - 19. März 2023

Seminargebühr: 400 Euro inkl. Script, Getränke, Snacks und Zertifikat

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, Raiffeisen Straße 9, 53577 Neustadt/Wied

 

Seminar „Strukturelle Osteopathie - Wirbelsäule & Becken“

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 22. - 23. April 2023

Seminargebühr: 350 Euro inkl. Script, Getränke, Snacks und Zertifikat

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, Raiffeisen Straße 9, 53577 Neustadt/Wied

 

Seminar „Craniosacrale Osteopathie“

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

am 27. - 29. Mai 2023

Seminargebühr: 400 Euro inkl. Script, Getränke, Snacks und Zertifikat

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, Raiffeisen Straße 9, 53577 Neustadt/Wied

 

Seminar „Viszerale Osteopathie“

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 24. - 25. Juni 2023

Seminargebühr: 350 Euro inkl. Script, Getränke, Snacks und Zertifikat

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, Raiffeisen Straße 9, 53577 Neustadt/Wied

 

Onlineseminar „Die inneren Organe Hund - Online“

Dozent/-in: Tierärztin Dr. Claudia Ossowski

Onlineseminargebühr: 160 Euro inkl. Script und Zertifikat

am 06. Juli 2023, 18 - 21 Uhr und 08. Juli 2022, 10 - 14:30 Uhr

Ort: zu hause am PC

 

Seminar „Faszien/Viszerale/Extremitäten - Erweiterte Techniken der Osteoapathie“

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 29. - 30. Juli 2023

Seminargebühr: 350 Euro inkl. Script, Getränke, Snacks und Zertifikat

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, Raiffeisen Straße 9, 53577 Neustadt/Wied

 

Abschlussprüfung Hundeosteopathie 2023

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

am 14. Oktober 2023

Prüfungsgebühr: 140 Euro inkl. Zertifikat, Getränke, Snacks

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, Raiffeisen Straße 9, 53577 Neustadt/Wied

 

 Anmeldeformulare anfordern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Ausbildung Sporthundephysiotherapie

 
Interaktiver Online-Workshop in 6 Modulen mit Dr. Sabine Mai
 
Du bist Hundephysiotherapeut/in?
Du betreust Dienst- oder Jagd- oder Sporthunde?
Du würdest gerne vermehrt im präventiven Bereich tätig sein?
Dein eigener Hund, den du im Sport führst, zeigt Dir auf, dass er so kleine, sich aufaddierende Wehwehchen entwickelt?
Deine Patienten wollen nach Kreuzbandriss und Bandscheibe wieder ins Turniergeschehen einsteigen? Wieder mit ins Revier gehen und ihren Job erledigen? Auf Streife?
Und Du bist nicht ganz sicher, wie Du die Hund- Mensch - Teams optimal begleiten kannst?
 
Dann bist Du hier richtig!
 
Inhalt
 
Im 6 teiligen, interaktiven online Workshop werden wir uns genau diesen Problemen widmen. Als aktiver Teilnehmer, sendest Du Videos und ganz kurze Bewegungsabläufe ein und wir werden sie gemeinsam aufarbeiten - so, dass keine Fragen offen bleiben.
 
Davor steht ein dichter Theorieblock, der mit Studien unterlegt ist, damit wir uns einig sind, was genau wir sehen wollen.
 
Die Teilnehmerzahlen sind stark begrenzt, weil nur in einer kleinen Gruppe alle Fragen genau bearbeitet werden können. Wir werden den Workshop aufzeichnen und die Aufzeichnung steht den Teilnehmern für 1 Woche zum Nacharbeiten zur Verfügung.
 
Zum Ablauf der Prüfung:
Nach jedem Modul wird eine Hausaufgabe gestellt, insgesamt 5, die entweder in Form einer schriftlichen Aufgabe oder eines Videos sein kann. Diese werden von Sabine Mai ausgewertet und nach Punkten benotet. Zeitaufwand für euch maximal eine halbe Stunde pro Woche. Frist für die Abgabe ist 4 Tage nach jedem Modul. Nach Ende aller 6 Module beginnt die Auswertung, das Ergebnis der Prüfung wird schriftlich bekanntgegeben.
 
Als passiver Zuhörer bist Du uns herzlich Willkommen, zahlst weniger. Es können allerdings keine Fälle von Dir besprochen werden. Zum Abschluss erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung.
 
Bist Du neugierig geworden?
Bitte sehr, hier die Beschreibung der Module:
 
 
Onlinemudul 1:
Termin: 03. Mai 2022, 18:30 - 21 Uhr
 
Evaluierung des körperlichen Zustandes und der Leistungsfähigkeit - der Status quo gibt dem Hundeführer und dem Trainer eine Idee, wo die Stärken aber auch die Schwächen dieses ganz besonderen Hundes im körperlichen Bereich liegen.
 
Onlinemodul 2:
Termin: 17. Mai 2022, 18:30 - 21 Uhr
 
Sportarten, Dienst und Jagd: Aus welchen Bausteinen setzt sich meine gewünschte Leistung zusammen - und welchen dieser Bausteine kann ich im Training physiotherapeutisch begleiten? Das wird sehr spannend - ganz egal ob Schutz oder Agility, ob Polizeihund oder Gundog- wir sind dabei!
 
Onlinemodul 3:
Termin: 24. Mai 2022, 18:30 - 21 Uhr
 
Übung, Training und Co - ein bisschen Sportwissenschaft, damit wir wissen, was eigentlich möglich sein kann…
 
Onlinemodul 4:
Termin: 31. Mai 2022, 18:30 - 21 Uhr
 
Den Wunsch möglichst gesund aus einer Sport- oder Arbeitskarriere heraus in die Rente gehen zu können – genau diesen Wunsch äußern ganz viele HundeführerInnen für ihre Hunde. Genau hier klaffen aber Wirklichkeit und Wunsch oft deutlich auseinander. Hohe Leistungsintensität belastet Bewegungsstrukturen - wie wir verhindern können dass sich daraus Schäden und Spätschäden entwickeln – das ist unser Thema im 4. Modul. 
 
Onlinemodul 5:
Termin: 07. Juni 2022, 18:30 - 21 Uhr
 
Wenn sich unsere Hunde verletzt haben, wenn sie chirurgisch versorgt werden mussten – ist das dann das Ende ihrer sportlichen Leistung? Wir werden uns anschauen, wann nun tatsächlich über eine Tätigkeit als Couch Potatoe nachgedacht werden muss und wann effektive Reha noch möglich ist – wie wir die Hunde möglichst rasch und sicher wieder zurück bringen können.
 
Onlinemodul 6:
Termin: 15. Juni 2022, 18:30 - 21 Uhr
 
Immer in Kooperation mit dem Trainer - wir gehen ans Schreiben von Trainingsplänen - jetzt wenden wir das, was wir ausgearbeitet haben, praktisch an.
 
Dozent/in: Dr. Sabine Mai, Fachtierärztin für Physiotherapie und Rehabilitationsmedizin
 
Seminarort: am eigenen PC zu hause
Seminargebühr für aktive Teilnehmer: 680 Euro für 6 Onlineseminare a´ 2,5 Stunden, inkl. Script, Abschlußprüfung und Zertifikat, plus Zertifikats-Siegel für die Webseite
Seminargebühr für Zuhörer: 400 Euro, inkl. Script und Teilnahmebescheinigung
 

Zu jedem Onlineseminar wird es eine Aufzeichnung geben, die im Anschluß eine Woche den Teilnehmern zur Verfügung steht.

Anmeldeformular anfordern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Die Blutbildanalyse - Vertiefungskurs Leber und Niere

Wir werden nun tiefer in die Thematik der Blutbildanalyse einsteigen und mit dem Thema Leber und Niere beginnen.

Wie wir im Seminar "Die Blutbildanalyse - entschlüsseln und beurteilen" gelernt haben, sind diese Werte enorm wichtig bei Hund und Katze. Was steckt noch dahinter? Wir werden wieder viele Fälle betrachten und analysieren.

 

Onlineseminar :
Termin: Di. 26. April 2022 von 19 – 21:30 Uhr

Themeninhalte:

- Nierenscreening

- IVIS Nierenscala

- Braucht man eine Urinuntersuchung?

- Was sieht man im Urin?

- Gries - Urolith gibt es Unterschiede im Blutbild?

- Metabolische Veränderungen verstehen

- Leberscreening

- Fettleber

- Kann sich die Leber wirklich regenerieren oder ist das ein Mythos?

Fälle, Fälle, Fälle!



Dozent: Tierarzt Erhan Gökdag, Leiter einer Poliklinik in Urla bei Izmir, www.urlavet.com. Er hält ebenfalls viele Vorträge zu verschiedenen Themen in Deutschland.

Seminarort: am eigenen PC zu hause
Seminargebühr: 60 Euro  inkl. Script und Teilnahmebescheinigung

Das Seminar richtet sich an Tierphysiotherapeuten und Tierheilpraktiker

Zu diesem Onlineseminar wird es eine Aufzeichnung geben, die im Anschluß eine begrenzte Zeit zum Anschauen zur Verfügung steht.

Anmeldeformular anfordern bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Entwicklungsstufen des Hundes aus medizinischer Sicht

In diesem 4 teiligen Onlineseminar beschäftigen wir uns mit dem Lebensweg eines Hundes und betrachten es aus medizinischer Sicht. Immer wieder tauchen die gleichen Fragen in den verschiedenen Lebensstadien  auf und hier werden wir sie beantworten und Mythen auf den Grund gehen

 

Onlineseminar 1:
Termin: Di. 27.09.22 von 19 – 21 Uhr

Der Deckakt
Inhalte:

- Das beste Timing zum Decken

- Was muss vor dem Deckakt beachtet werden? Welche Tests sind wichtig?

- Wann erfolgt die erste Kontrolle im Mutterleib?
 
- Geburt und Welpen Kontrolle
 
- Die ersten Wochen des Welpen
 
- Anomalien - Fehlentwicklungen
 
- Kleine Fehler mit großen Folgen
 
- Welche orthopädischen Fehler können bereits in diesem Alter festgestellt und behoben werden?



Onlineseminar 2:
Termin: Di. 04.10.22 von 19 – 21 Uhr

Der Junghund
Inhalte:

- Penn Hip, wann kommt die erste Kontrolle auf HD und ED?
 
- Kann man jetzt schon mit einer kleinen Korrektur - OP orthopädische Fehler beheben?
 
- Varus -Valgus
 
- Radius-Ulna Wachstumsstörungen, was ist der Auslöser?
 
- Mineralien,  was braucht der Junghund und was nicht?
 
- Energiebalance beim wachsenden Hund 
 
- Übergewicht oder normal?
 
- Stabile Gelenke, starke Knochen und kräftige Muskeln, ist das alles machbar?



Onlineseminar 3:
Termin: Di. 11.10.22 von 19 – 21 Uhr

Hurra, endlich erwachsen!
Inhalte:

- Die Reife. Wann ist der Hund "reif" und wann hört das Wachstumsstadium auf?

- Ernährungsmythen
 
- Welche Balancen ändern sich? (Blutbild und Co.)
 
- Braucht man unbedingt Nahrungsergänzungsmittel?
 
- Kann man mit Ergänzungsmitteln Fehler machen?
 
- Barfen oder Trockenfutter, was ist richtig aus medizinischer Sicht?
 
- Die meisten orthopädischen Krankheiten



Onlineseminar 4:
Termin: Di. 18.10.22 von 19 – 21 Uhr

Ich bin nun alt und jetzt?
Inhalte: 

- Wie viel Bewegung braucht der alte Hund?

- Hat mein Hund Osteoarthritis?
 
- Wie kann ich das selbst feststellen?
 
- Die Schmerzskala
 
- Übergewicht oder nicht? Wie muss der Bodyscore im Alter sein?
 
- Braucht man eine Ernährungsumstellung im Alter?
 
- Welche Nahrungsergänzungen machen Sinn? Welche sind sinnlos? Geht es auch ohne?
 
- Wenn der alte Hund sich nicht bewegen möchte, ist es Schmerz oder kann es etwas anderes sein?     
 
- Ab wann braucht der Hund Check up´s und auf was muss man achten?



Dozent: Tierarzt Erhan Gökdag, Leiter einer Poliklinik in Urla bei Izmir, www.urlavet.com. Er hält ebenfalls viele Vorträge zu verschiedenen Themen in Deutschland.

Seminarort: am eigenen PC zu hause
Seminargebühr: 160 Euro für 4 Onlineseminare, inkl. Script und Teilnahmebescheinigung

Zu jedem Onlineseminar wird es eine Aufzeichnung geben, die im Anschluß eine begrenzte Zeit zum Anschauen zur Verfügung steht.


Anmeldeformular anfordern bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

WARM UP - COOL down

Wir alle wissen, dass das Aufwärmen vor einer körperlichen Belastung wichtig ist - aber wissen wir eigentlich genau WARUM?
Sind wir uns darüber klar WIE wir unsere Hunde aufwärmen sollen?
Und ist es wichtig zu wissen WANN wir unsere Hunde aufwärmen und WIE LANGE dieses Aufwärmen anhält?
Die Fachtierärztin für Physiotherapie und Rehabilitationsmedizin Dr. Sabine Mai wird alle diese Fragen gewissenhaft beantworten und mit den SeminarteilnehmerInnen diskutieren - sie wird anhand von Videos zeigen, wie man es richtig macht - und wie man dem Hund eher Schaden zufügt, als ihm zu nutzen.
Wenn Sie Hunde halten, die im Sport unterwegs sind,
Wenn Sie Hunde haben, die in der Gruppe schnell und explosiv rennen,
Wenn Sie mit Ihrem Hund Ball/Frisbee oder sonstwas spielen
Wenn Sie einen Hund halten, der körperliche Schäden, wie z,B. Arthrosen aufweist….
.. dann sind Sie hier genau richtig.
Sie werden lernen die Performance Ihres Hundes zu verbessern, seine Fitness länger zu erhalten und die Verletzungsanfälligkeit zu senken.

Dozentin: Dr. Sabine Mai, Fachtierärztin für Physiotherapie und Rehabilitationsmedizin 

 

Termin: Donnerstag, 05. Mai 2022
Uhrzeit: 18:30 Uhr - 21:00 Uhr 
Seminarort: zuhause am eigenen PC 
Seminarkosten: 60 Euro inkl. Handout und Teilnahmebescheinigung

 

Der Zugangslink zum Seminarraum und das Handout werden vorab zugeschickt. Es wird eine Aufzeichnung geben, die den Teilnehmern noch eine begrenzte Zeit zur Verfügung stehen wird.
Das Seminar ist für jedermann geeignet.
 

Anmeldeformular anfordern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

LOGO Sabine Braun Tierphysio in Balance
Sabine Braun
info(ät)tierphysio-in-balance.de
tel.  0176 969 994 68

Seminare Aug. 2022

Seminar „Neurostrukturelle Bowentherapie (NSBT)“ Teil 2
Dozent/-in: Bettina Oberstraß
vom 20. - 21. August 2022
Ort: Haus Niedermühlen, 53567 Asbach – Niedermühlen/ Westerwald
Infos hier: Neurostrukturelle Bowen Therapie

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Sept. 2022

Seminar „Praktische - aktive Hundephysiotherapie

Dozent/-in: Sandra Rutz, u.a. Hundephysio- und Osteopathin

vom 23. - 25. September 2022

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Praktische - aktive Hundephysiotherapie

 

Onlineseminar „Die Entwicklungsstufen des Hundes aus medizinischer Sicht“

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gögdak

vom 27.09. - 18.10.2022 (4 Termine Dienstags von 19 - 21 Uhr)

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: Entwicklungsstufen des Hundes - Online

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

 

Seminare Okt. 2022


Seminar „Myofasziale Triggerpunkte: Diagnostik & Therapie am Hund“
Dozentin: Bettina Oberstraß
am 16. Oktober 2022
Ort: Haus Niedermühlen, Niedermühlen 4, 53567 Asbach
Infos hier: Triggerpunkte: Diagnostik & Therapie am Hund
 

Seminar „Aufbauseminar -1- Hundeosteopathie“ verschoben auf 2023!
Dozent/-in: Bettina Oberstraß
vom 29. - 30. Oktober 2022
Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied
Infos hier: Aufbauseminar Hundeosteopathie
 
Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Nov. 2022

Seminar „Taping in der Hundephysiotherapie Modul 1+2“

Dozent/-in: Sören Heinbokel

vom 12. - 13.11.22 2022

Ort: Haus Niedermühlen, 53567 Asbach

Infos hier: Taping in der Hundephysiotherapie

Anmeldeformular anfordern Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Copyrigcht © 2013 Tierphysio in Balance