^Wieder nach Oben

logo

Angebot November 2018

Vom 01.11.18 bis 30.11.18 biete ich Ihnen eine Behandlung

Horizontal®Therapie für Ihr Pferd oder Ihren Hund

zum Sonderpreis von 45 Euro für die erste Stunde an.

Vorab bespreche ich mit Ihnen die für Ihr Pferd oder Hund nötige Behandlungsart und ggf. Kontraindikationen.

Zum Beispiel:

  • bei Schmerzen
  • Stoffwechselproblemen
  • Sehnenschäden
  • nach operativen Eingriffen
  • Atemwegserkrankungen wie z.B. COPD
  • lesen sie hier mehr zu dieser Therapie Horizontaltherapie bei Hund und Pferd

Preis: 45 Euro/ 1. Stunde zzgl. Fahrtkosten

Dieses Angebot für 45 Euro/1. Stunde ist nur im November 2018 gültig!

Vereinbaren Sie einfach telefonisch oder per Mail einen Termin!

 

 

Wichtiger Hinweis

Da diese Seite sehr viele Links und Unterkategorien enthält, kann nicht garantiert werden, dass die Seite immer im vollem Umfang auf allen Mobilgeräten angezeigt wird.
Wir bitten aus diesem Grund die Seite auf einem PC oder MAC anzusehen.
Wir hoffen, sie ist informativ und gefällt Ihnen.

Tierkommunikation

 

Die Tierkommunikation ist ein Medium, dessen ich mich bei meiner Arbeit gerne bediene.

Im Jahre 2008 besuchte ich mein erstes Seminar, weil ich einfach wissen wollte, warum ich bestimmte Dinge wahrnehmen kann und Tiere mir buchstäblich nachlaufen, mich mit ihren Emotionen überschütten. Diese Fähigkeit habe ich schon von Kindesbeinen an, kommunizierte mit dem Herzen, jedoch ohne eine „bewusste“ Antwort wahrzunehmen.

Dieses Seminar bei einer damals schon fast 70 jährigen langjährig tätigen Tierkommunikatorin hat mir die Augen geöffnet und mich in meinem eigenen Verständnis weit gebracht. Es war sehr schön, erfolgreich für mich und die anderen Teilnehmer.

Nach einer längeren Übungsphase folgte dann auch das erste Aufbauseminar und dieses veränderte wiederum mein Leben, zumal es darin u.a. um verstorbene Tiere ging. Die Erfolgserlebnisse, dass man mit den empfangenen Antworten richtig lag, bekam man sofort von den anderen Teilnehmern und das hat mich nur noch darin bestärkt, meine Antennen offen zu halten.

Es folgten viele schöne und traurige Gespräche und erfolgreiche Gespräche bei der Suche nach vermissten Tieren.

Heute führe ich ein Tiergespräch nur auf Wunsch meiner Patientenbesitzer oder wenn es für meine Arbeit, z.B. Verhaltenstraining bei Pferden oder auch bei Sitzungen Psycho-Spirituelle-Kinesiologie mit Tieren (egal, welches Tier) nötig erscheint. Mein Hauptaugenmerk ist nun mal die Tierphysiotherapie zur Gesunderhaltung und Beweglichkeit Ihrer Tiere!

In meiner Praxis kann ein Gespräch zum Einsatz kommen, z.B. wenn ein Patient tierärztlich unerklärliche Symptome aufweist, um einen physiotherapeutischen oder anderen Ansatz für eine Behandlung zu finden. Oder im Falle der Sterbebegleitung von Mensch und Tier, was sich ja nun mal nicht immer vermeiden lässt, bin ich für meine Patienten und ihre Besitzer da. Auch nach dem Übergang des geliebten Vierbeiners führe ich gerne noch mal ein Gespräch für den Tierbesitzer.

Nur in ganz dringenden Fällen zum Schutz und Wohl der Tiere führe ich Gespräche auch für Nichtpatienten. Wenden Sie sich bitte telefonisch an mich, damit wir über Ihre Sorge sprechen können.

Für jeden Menschen biete ich aber die Möglichkeit an, selbst an einem Basiskurs (Basiskurs bitte hier klicken) teilzunehmen. Vorkenntnisse oder „besondere Antennen“ sind nicht nötig. Jeder beherrscht die Tierkommunikation! Ein umfangreiches Seminarscript begleitet Sie durch die Übungen, die Sie dann auch zuhause noch ein mal durchführen können, um weiter an Ihrer Festigkeit zu arbeiten.

Wer dann seine Fähigkeiten weiter ausbauen möchte, ist bei meinen Aufbaukursen herzlich Willkommen.

Ihre

Sabine Braun

Tierphysio-in-Balance

Auszug aus den Kommentaren von Teilnehmern und Besitzern:

Heike Bickmann: "Basis-Seminar Telepathische Kommunikation mit Tieren" (Tierkommunikation)
Teilgenommen - und für gut befunden...! Das war Neuland und ganz schön anstrengend... - tolle neue Erfahrung - hochinteressant - muss unbedingt geübt und vertieft werden...
Sabine Braun versteht es sehr gut, einen in die Entspannung zu führen und beweist ein ausgeprägtes Gespür für Unsicherheiten und persönliche Zweifel oder "Blockaden" der Teilnehmer!
Jedem, der offen für so etwas ist, kann ich das Seminar wärmstens empfehlen..."

Sandra Lehnen: "Ich war auch beim Basisseminar dabei und habe ganz tolle neue Eindrücke gewonnen. Die Begeisterung ist so groß, dass ich auch am Aufbaukurs teilnehmen werde. Kann ich allen die sich noch intensiver mit ihrem Tier beschäftigen möchten nur wärmstens empfehlen !!!
DANKE an Sabine Braun."

DaNiela: "Ein ganz toller harmonischer Kurs in netter persönlicher Atmosphäre, der Aufbaukurs Tierkommunikation hat mir sehr gut gefallen !"

Patricia Schreiber: " Sabine Braun hat mir vor einem Jahr mit der Tierkommunikation bei meiner katze "Serafina"
sehr gut geholfen.
Da mein Kater seit neuestem ein Hautproblem hat lag es für mich nahe auch hier Sabine Braun um einen Rat zu bitten.
Die Tierkommunikation war für mich auch dieses Mal wieder sehr aufschlussreich.
Frau Braun geht sehr vorsichtig und achtsam mit den Tieren um und hat einen enormen Bezug
zu Ihnen. Auch der Körperscan den Sie aus der Ferne durchführt bringt oft neue Informationen.
Die jeweils im Anschluß erhaltenen schriftlcihen Information fassen die Gesamtheit der Eindrücke noch einmal zusammen.
Ich kann daher die Arbeit von Frau Braun nur weiter empfeheln und bin sehr froh eine Anlaufstelle für meine 3 Katzen gefunden zu haben.
Patricia Schreiber aus Essen.
"

 

Irina Köppl: aus FB: "Ich kann Sabine nur Recht geben. Mit der TK erfährst du zwar warum er vor etwas Angst hat. Mit der PSK (Psycho-Spirituelle-Kinesiologie) kannst du aber auch wirklich daran arbeiten. Trau dich! Es funktioniert. Viel Erfolg."

"Mit der PSK können Konflikte bzw. Blockaden direkt aufgelöst werden. Du spürst quasi binnen kürzester Zeit einen Unterschied. So war es jedenfalls bei uns. Stell es dir so vor: in der TK sagt er dir warum er vor etwas Angst hat, mit der PSK kann aber direkt in der Psyche gearbeitet werden und die Angst minimiert bzw. komplett beseitigt werden. Du musst dazu auch nichts können, Sabine Braun erledigt die Arbeit für dich"

"Ich war wirklich skeptisch, man hört ja viel von irgendwelchen Abzockern. Gerade in dem Bereich auch sehr verbreitet. Bin selbst an jemanden auch geraten. Mein Profil hier auf FB ist ziemlich eingeschränkt wenn du nicht mit mir befreundet bist. Sabine hat also nichts gesehen, mir aber alle Eigenarten meines Hundes und meine Wohnungseinrichtung bis ins kleinste Detail beschrieben. Ohne irgendwelche Infos vorab zu wollen (naja, außer Name des Hundes, Geburtsdatum und eben meine Fragen). Kannst mir auch gerne eine PN schreiben wenn du noch Fragen hast."

"Bei Sabine Braun ist es ganz anders. Sie will nur die notwendigsten Angaben. Durfte es auch schon bei anderen erleben dass sie eine fast 100% Trefferquote hat. Und sie wohnt fast 500 Kilometer von mir entfernt. Also gibt es auch da keine Überschneidungen."

Konstantin Hepp: aus FB: "Hallo T.v.D. die Materie mag sich schwer anhören, wobei es für Dich, wenn Du an Sabine Braun eine Frage stellst, so ähnlich ist wie wenn Du zum Arzt gehst - der Arzt hat die schwierige Medizin studiert, um Dir zu helfen. Sabine hat mir sehr geholfen als es um unsere Katze ging, bei der Krebs diagnostiziert wurde und wir vor schwierigen Entscheidungen standen - OP ja/nein, wo, wer, wie geht's weiter usw. Nach der TK durch Sabine sind wir viel vertrauensvoller in die OP gegangen, und jetzt schnurrt unser Stubentigerle auf der Bettdecke. Um Dein Tier zu verstehen kann ich Dir Sabine sehr empfehlen. An Sabine hab ich ein paar Fotos unserer Katze geschickt und in Absprache mit ihr einige Fragen überlegt, die ich unserer Katze stellen wollte. Sabine wollte gar nicht so viele Vorabinfos, da dies einer intuitiven Arbeit nicht immer förderlich ist. Die Betreuung war großartig, wir telefonierten und mailten viel vor der TK, da ich wirklich sorgenzerfressen war und Sabine mich da gut abgeholt und unterstützt hat. Dann ist Sabine in Kommunikation mit unserer Katze gegangen. Das war nicht bei uns vor Ort, sondern quasi über die Matrix, das morphogenetische Feld oder wie man es nennen will. Anschließend haben wir einen Termin ausgemacht, an dem ich wirklich Zeit und Ruhe für das Gespräch hatte, und sind alle Antworten durchgegangen. An Sabine hab ich ein paar Fotos unserer Katze geschickt und in Absprache mit ihr einige Fragen überlegt, die ich unserer Katze stellen wollte. Sabine wollte gar nicht so viele Vorabinfos, da dies einer intuitiven Arbeit nicht immer förderlich ist. Die Betreuung war großartig, wir telefonierten und mailten viel vor der TK, da ich wirklich sorgenzerfressen war und Sabine mich da gut abgeholt und unterstützt hat. Dann ist Sabine in Kommunikation mit unserer Katze gegangen. Das war nicht bei uns vor Ort, sondern quasi über die Matrix, das morphogenetische Feld oder wie man es nennen will. Anschließend haben wir einen Termin ausgemacht, an dem ich wirklich Zeit und Ruhe für das Gespräch hatte, und sind alle Antworten durchgegangen."

 

 

 

Kontakt

LOGO Sabine Braun Tierphysio in Balance
Sabine Braun
info(ät)tierphysio-in-balance.de
tel.  0176 969 994 68

Seminare Feb. 2019

Seminar „Röntgenbilder richtig beurteilen“

Dozent/-in: Tierarzt Dr. Peter Rosin

vom 16.02. -17.02.2019

Ort: 57635 Mehren/Westerwald

Infos hier: Röntgenbilder richtig beurteilen und bewerten

 

Seminar „EMMETT – Technik in der Hundephysiotherapie - Level 1“

Dozent/-in: Julia Köckler, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Instructorin Emmett Technique, Instructorin Emmett4Dogs

vom 23.02. -24.02.2019

Ort: Hotel Grenzbachmühle, 56593 Horhausen/ Westerwald

Infos hier: EMMETT - Technik Level 1

 Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Mär. 2019

Seminar „Taping in der Hundephysiotherapie“

vom 16.03. bis 17.03.19

Ort: 57635 Mehren/Westerwald

Infos hier: Taping für Hunde

 

Seminar „Orthopädische Hilfsmittel in der Hundephysiotherapie“

Dozent/-in: Beatrix Müller, www.sanitaetshaus-fuer-tiere.de

am 23. März 2019

Ort: 53547 Hümmerich/ Westerwald

Infos hier: Orthopädische Hilfsmittel

 

Tierkommunikation - Basisseminar

von 30.03. bis 31.03.19

Ort: 53567 Asbach /Westerwald

Infos hier: Tierkommunikation Basisseminar

 

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Apr. 2019

Seminar "Strukturelle Osteopathie Hund - Wirbelsäule & Becken"

Dozentin: Bettina Oberstraß

vom 13.04. - 14.04.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Strukturelle Osteopathie Hund - Wirbelsäule & Becken

 

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Mai 2019

Seminar „EMMETT – Technik in der Hundephysiotherapie - Level 2“

Dozentin: Julia Köckler

vom 04.05. bis 05.05.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: EMMETT - Technik Level 2

 

Seminar „Craniosacrale Therapie Hund“

Dozentin: Bettina Oberstraß

vom 17.05. bis 19.05.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Craniosacrale Therapie Hund

 

Seminar "Die inneren Organe Hund"

Dozentin: Tierheilpraktikerin Christine Maaß

am 30.05.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Die inneren Organe Hund

 

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Jun. 2019

Seminar „Neurologie Intensiv - Vom Befund zur Behandlung“

Dozentin: Traute Schmidt

vom 07.06. - 10.06.2019

Ort: 57635 Mehren

Infos hier: Neurologie Intensiv

 

Seminar "Praktische Hundephysiotherapie – Gymnastik und Fitness"

Dozentin: Carmen Heritier

vom 29.06. bis 30.06.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Praktische Hundephysiotherapie

 

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Jul. 2019

Seminar „Faszientherapie Hund“

Dozentin: Bettina Oberstraß

vom 05.07. - 07.07.2019

Ort: 57635 Mehren

Infos hier: Faszientherapie Hund

 

Seminar „EMMETT – Technik in der Hundephysiotherapie - Level 3“

Dozent/-in: Julia Köckler, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Instructorin Emmett Technique, Instructorin Emmett4Dogs

vom 27.07. -28.07.2019

Ort: Hotel Grenzbachmühle, 56593 Horhausen/ Westerwald

Infos hier: EMMETT - Technik Level 3

 

 Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Aug. 2019

Seminar „Viszerale Osteopathie Hund“

Dozentin: Bettina Oberstraß

vom 10.08. - 11.08.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Viszerale Osteopathie Hund

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Sept. 2019

Seminar „Das Hüftgelenk des Hundes - Intensiv“

Dozentin: Tierarzt Dr. Peter Rosin

vom 21.09. bis 22.09.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Das Hüftgelenk des Hundes - Intensivkurs

 

 
Seminar „EMMETT – Technik in der Hundephysiotherapie Level 4“

Dozent/-in: Julia Köckler, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Instructorin Emmett Technique, Instructorin Emmett4Dogs

vom 28.09. -29.09.2019

Ort: Hotel Grenzbachmühle, 56593 Horhausen/ Westerwald

Infos hier: EMMETT - Technik Level 4

 

 Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Okt. 2019

Seminar "Triggerpunkte: Diagnostik und Therapie am Hund"

am 20. Oktober 2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Seminar "Triggerpunkte: Therapie & Diagnostik"

 

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Copyrigcht © 2013 Tierphysio in Balance