^Wieder nach Oben

logo

Wichtiger Hinweis

Da diese Seite sehr viele Links und Unterkategorien enthält, kann nicht garantiert werden, dass die Seite immer im vollem Umfang auf allen Mobilgeräten angezeigt wird.
Wir bitten aus diesem Grund die Seite auf einem PC oder MAC anzusehen.
Wir hoffen, sie ist informativ und gefällt Ihnen.

Angebot August 2019

Läuft ihr Pferd total verspannt und ist beim Satteln giftig? Vielleicht sitzt der Sattel gerade nicht richtig,blockiert die Muskulatur und verursacht Schmerzen!

Vom 01.08.19 bis 31.08.19 haben Sie die Gelegenheit für 45 Euro zzgl. Fahrtkosten eine Satteldruckmessung durchführen zu lassen. Sie beinhaltet die Druckmessung mittels Impression-Pad, Begutachtung des Pferdes unter dem Sattel, Fotografie der Druckstellen für Ihre Unterlagen bzw. Ihren Sattler zur Anpassung des Sattels. Zeitdauer ca. 1 - 1,5  Stunden.

Dieses Angebot für 45 Euro ist nur im August 2019 gültig!

Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin!

Weitere Infos zur Satteldruckmessung finden Sie hier: -> Satteldruckmessung

 

 

 

 

Liebe Tierfreunde,

die ersten Termine für die Basis- und Aufbaukurse Tierkommunikation stehen fest.

Basisseminare:

09. April bis 10. April 2016

25. Juni bis 26. Juni 2016

27.August bis 28. August 2016

12. November bis 13. November 2016

 

Seminargebühr:

155 € inkl. Kaffee, Kuchen, Getränke, Snacks

sowie Seminarscript und Zertifikat

 

Aufbauseminare:

30. April bis 01. Mai 2016

10. September bis 11. September 2016

10. Dezember bis 11. Dezember 2016

Seminargebühr:

195 € inkl. Kaffee, Kuchen, Getränke, Snacks

sowie Seminarscript und Zertifikat

 

Seminarort:

53567 Asbach /Westerwald

Seminarzeiten:

Samstag 10 Uhr bis ca. 17 Uhr

Sonntag 10 Uhr bis ca. 15 Uhr

 

 

Inhalte Basisseminar (Auszug):

  • Was ist Tierkommunkation?
  • Wie funktioniert sie?
  • Übungen zur Entspannung und Leerung des Geistes
  • Kontaktaufnahme
  • Protokollierungsarten
  • Leittierkontakt
  • Erste Tiergespräche
  • Innere Haltung und Manipulation
  • Körpergefühl
  • natürlich viele Übungen
  • etc.

In aufeinander aufbauenden Übungen wirst Du zu Deiner eigenen Art und Weise ein Tiergespräch zu führen heran geführt. Ohne Druck und ohne Erfolgszwang lernst Du in einer kleinen gemütlichen Gruppe und in einer harmonischen und entspannten Atmosphäre, wie es ist, von einem fremden Tier Antworten zu erhalten, die Du mit dem Besitzer sofort besprechen kannst. Wir üben mit den Tieren der Teilnehmer und Du lernst Deine eigene Art zu kommunizieren kennen. Die Gruppe wird bewusst klein gehalten, damit wir ausreichend Zeit für viele Gespräche und die Nachbesprechungen haben.

 

Inhalte Aufbauseminar (Auszug):

  • Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft
  • Körperscan
  • Spiegelung
  • Krafttierbegegnung
  • Kommunikation mit verletzen Tieren
  • Kommunikation mit vermissten Tieren
  • Kommunikation mit verstorbenen Tieren bzw. Tieren im Sterbeprozess
  • Sterbebegleitung von Mensch und Tier
  • Verhaltensprobleme beim Tier entschlüsseln
  • Naturkommunikation
  • und wieder ganz viele Tiergespräche
  • etc.

Im Aufbaukurs geht es nun an die Feinheiten der Tierkommunikation. Die Übungen aus dem Basiskurs kommen nun zum Tragen und helfen Dir schwierige Tiergespräche zu führen. Die sofortige Rückmeldung des Besitzers bringen Dir auch sofort die Bestätigung. Auch hier bleibt die Gruppe klein, damit Du nun vermehrt Tiergespräche zu den einzelnen Themenbereichen führen kannst, und diese schon eigenständig führst.

Für die Gemütlichkeit und die Harmonie und natürlich das leibliche Wohl wird wieder gesorgt!

 

Weitere ergänzende Informationen findest Du hier -> Weitere Informationen zu den Seminaren

 

Kontakt

LOGO Sabine Braun Tierphysio in Balance
Sabine Braun
info(ät)tierphysio-in-balance.de
tel.  0176 969 994 68

Seminare Aug. 2019

Seminar „Viszerale Osteopathie Hund“

Dozentin: Bettina Oberstraß

vom 10.08. - 11.08.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Viszerale Osteopathie Hund

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Sept. 2019

Seminar „Das Hüftgelenk des Hundes - Intensiv“

Dozentin: Tierarzt Dr. Peter Rosin

vom 21.09. bis 22.09.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Das Hüftgelenk des Hundes - Intensivkurs

 

 
Seminar „EMMETT – Technik in der Hundephysiotherapie Level 4“

Dozent/-in: Julia Köckler, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Instructorin Emmett Technique, Instructorin Emmett4Dogs

vom 28.09. -29.09.2019

Ort: Hotel Grenzbachmühle, 56593 Horhausen/ Westerwald

Infos hier: EMMETT - Technik Level 4

 

 Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Okt. 2019

Seminar "Triggerpunkte: Diagnostik und Therapie am Hund"

am 20. Oktober 2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Seminar "Triggerpunkte: Therapie & Diagnostik"

 

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Copyrigcht © 2013 Tierphysio in Balance