^Wieder nach Oben

logo

Wichtiger Hinweis

Da diese Seite sehr viele Links und Unterkategorien enthält, kann nicht garantiert werden, dass die Seite immer im vollem Umfang auf allen Mobilgeräten angezeigt wird.
Wir bitten aus diesem Grund die Seite auf einem PC oder MAC anzusehen.
Wir hoffen, sie ist informativ und gefällt Ihnen.

Tierpsyche und Blockaden

Psycho-Spirituelle-Kinesiologie

Kennen Sie das?

  • Sie beobachten sich selbst und stellen fest,wie Sie in bestimmten Situationen immer wieder ins gleiche Reaktionsmuster verfallen!
  • Wie Sie, aus unerklärlichen Gründen in bestimmten Situationen Angst oder sogar Panik, entwickeln.
  • Manche Menschen haben Angst vor Wasser, obwohl sie noch nie geschwommen sind.
  • Andere, Angstattacken vor dem Feuer, selbst vor einer Kerze, obwohl in ihrem Leben noch nie ein Unglück mit Feuer stattgefunden hat.

 Haben Sie schon erlebt,

  • dass ein Hund absolut nicht über eine Linie am Boden gehen möchte?
  • wie sich ein Hund die Pfote leckt und sich über das Fell streicht?
  • oder wie Ihr wunderbarer tierischer Wegbegleiter, beim Anblick einer roten Jacke in Rage gerät oder zu jaulen beginnt?

 Haben Sie schon beobachtet,

  • dass ein Pferd sich in der Box nur im Kreis dreht oder sich apathisch am Zaun die Zunge wund leckt?
  • oder seinen Besitzer ohne erkennbaren Grund angreift?

 Dies sind auch nur Beispiele dafür, dass hier in der Psyche etwas nicht mehr in Balance ist.

Es lohnt sich immer, nachzuschauen, wo dieses Verhalten her kommt!

Hier kann ich mit meinen Konzepten erfolgreich helfen!

Bei solchen Patienten wende ich die Psycho-Spirituelle-Kinesiologie nach Inge Schubert an. Sie basiert auf der Psycho-Kinesiologie nach Dr. Klinghardt.

Der Mensch existiert auf 7 Energieebenen und die höher entwickelten Tiere, wozu ich unsere Vierbeiner Hund und Pferd zähle, sind bis zur 4. Energieebene gleichzeitig präsent.

Mehr als vereinzelt sind schon Pferde mit einer höheren Schwingung geboren worden, die Verhaltensauffälligkeiten denen der ADHS Kinder zeigen, sie existieren bis zur 5. Energieebene. Sie zeigen deutliche Anzeichen einer eklatant dominant-erwachten Persönlichkeit, d.h. sie suchen die Kommunikation mit dem Besitzer, fordern Zuwendung, zeigen deutliche Ablehnung bis hin zu Hass. Diese Tiere sind sich ihrer BEWUSST. Gerade in diesen Fällen finden wir häufig lethargische Pferde oder Autisten.

Mittlerweile hat sich meine obige Aussage als überholt heraus gestellt. Mit der Anhebung der Erdschwingung hat sich das Bewusstsein der Tiere ebenfalls erhöht. In den Gesprächen mit Tieren ist eine deutlich größere spirituelle Intelligenz. Es hapert den Tieren einfach an Handlungsfreiheit und Selbstbestimmung.

Sehr behutsam öffne ich den Panzer und suche den Zugang zur Psyche. Sie werden überrascht sein, wie sich Ihr Pferd verändert!

Hier stelle ich Ihnen die einzelnen Stufen ein mal vor:

1. Stufe = materielle, körperliche Ebene, steht auch für Urvertrauen

2. Stufe = emotionale Ebene, emotionale Verarbeitung und Heilung, der Fluss von Allem

3. Stufe = mentale Ebene, steht für Macht und die Ohnmacht, den eigenen Rhythmus

4. Stufe = astrale Ebene, steht für Verbindungen Karma, Blutlinie (die Ahnenreihe, das Ererbte), bedingungslose Liebe, Vertrauen und Glauben

5. Stufe = ätherischer Negativkörper, steht für die Unfähigkeit das Offensichtliche zu sehen, zu verstehen, das Erkennen des eigenen Selbst

6. Stufe = himmlischer Körper, Bewusstheit, Klarheit und Vision, Geisteskraft, Wiedergeburt, Transformation (Wandlung in Gelernt und Verstanden)

7. Stufe = ketherische Körper, innere göttliche Quelle, innerer Heiler, All-Eins-Sein

 

Eine Disharmonie (ungelöster seelischer Konflikt) auf einer der höheren Energieebenen kann sich als manifestierte Krankheit auf der ersten Ebene, der körperlichen Ebene, zeigen.

Es ist wichtig, beim Hund und auch beim Pferd in die Tiefe zu schauen, auf höheren Ebenen zu behandeln, um eine ganzheitliche Heilung zu erzielen.

Ein Beispiel ist das folgende Zitat von Dr. Dr. Peter Schneider, Tierarzt und Anthropologe

  • Zitat: „So spiegeln die Krankheiten der Haus- und Hobbytiere oft die emotionalen Krankheiten der Besitzer wieder, oder wie der Zirkusdirektor Fredy Knie sen. sagte: "Dein Pferd ist Dein Spiegelbild". Gleichzeitig spenden Tiere ihren Besitzern Lebensenergie. Ich habe es oft erlebt, dass Haustiere, die ihren Besitzern Krankheiten abgenommen hatten, schließlich an der aufgenommen Belastung gestorben sind. Im gleichen Zeitraum sind ihre Besitzer dann gesundet.“ Zitatende.

Im Humanbereich ist die Psycho-Spirituelle-Kinesiologie analog der Psycho-Kinesiologie nach Klinghardt, bereits keine unbekannte Behandlungsform mehr, doch ist sie im Veterinärbereich noch weitgehend unbekannt.

Mein Anliegen ist es, dieses sehr erfolgreiche System auch Ihnen und Ihrem Tier zugänglich zu machen!

 

Verhaltenstraining

Das Verhaltenstraining ist ein anschließendes Modul, um Besitzer und Vierbeiner wieder in Einklang zu bringen. Die gewonnenen Erkenntnisse aus der Psycho-Spirituellen-Kinesiologie fließen in den täglichen Umgang ein und Vertrauen, Harmonie und Liebe kann sich wieder entwickeln.

 

Und natürlich stehe ich Ihnen mit meinem ganzen Wissen und Können zur Verfügung!

Das Ergebnis wird Sie enorm weiter bringen und in ein deutlich besseres Verständnis und in Harmonie mit Ihrem "Freund" bringen.

 

 

 

 

 

 

Kontakt

LOGO Sabine Braun Tierphysio in Balance
Sabine Braun
info(ät)tierphysio-in-balance.de
tel.  0176 969 994 68

Seminare Feb. 2024

Onlineseminar „Neurologie – (k)eine nervige Sache

Dozent/-in: Dr. vet. Claudia Ossowski

vom 14.02.24 – 06.03.24 (4 Termine Mittwochs 18:30 - 21 Uhr)

Ort: zu hause am PC

Infos hier: Neurologie - (k)eine nervige Sache

 

Seminare März 2024

Seminar „Taping in der Hundephysiotherapie - Intensiv“

Dozent/-in: Sören Heinbokel, Maia-Medical, www.pferdetaping.de

vom 09. - 10. März 2024

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Taping in der Hundephysiotherapie

 

Seminar „Faszientherapie (Myofascial Release)“

Modul 1 Hundeosteopathieausbildung

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 15. - 17. März 2024

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Faszientherapie (Myofascial Release)

 

Onlineseminar "Behandlungen mit Ozon in der Veterinärmedizin"

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gökdağ

vom 19.03.24, Dienstag von 18:30 - 21 Uhr

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: Behandlungen mit Ozon

 

Seminare April 2024

Onlineseminar "PRP und Stammzellen - Behandlungsansätze und Erfolge"

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gökdağ

am Dienstag, 09.04.24 von 18:30 - 21 Uhr

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: PRP und Stammzellen

 

Tierkommunikation 2024

Basisseminar

Dozentin: Sabine Braun

vom: 13. - 14. April 2024

Ort: Haus Niedermühlen, 53567 Asbach

Infos hier: Basiskurs Tierkommunikation

 
Onlineseminar „Lahmheitsdiagnostik Spezial"

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gökdağ

vom 16.04. - 07.05.24 (4 Termine Dienstags von 18:30 Uhr bis ca. 21:00)

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: Lahmheitsdiagnostik Spezial - Onlineseminar

 

Seminar „Strukturelle Osteopathie - Wirbelsäule & Becken“

Modul 2 Hundeosteopathieausbildung

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 20. - 21. April 2024

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Strukturelle Osteopathie - Wirbelsäule & Becken

Seminare Mai 2024

Seminar „Craniosacrale Osteopathie“

Modul 3 Hundeosteopathieausbildung

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 03. - 05. Mai 2024

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Craniosacrale Osteopathie

 

Seminare Juni 2024

Seminar „Viszerale Osteopathie“

Modul 4 Hundeosteopathieausbildung

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 01. - 02. Juni 2024

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Viszerale Osteopathie

 
Onlineseminar „Erste Hilfe beim Hund - Online“

Dozent/-in: Dr. vet. Claudia Ossowski

vom 12.06. + 19.06.2024 (2 Termine Mittwochs 19 - 21 Uhr)

Ort: zu hause am PC

Infos hier: Erste Hilfe beim Hund Online

 

Onlineseminar „Die inneren Organe Hund“

Modul 5 Hundeosteopathieausbildung und frei für andere Teilnehmer

Dozent/-in: Tierärztin Dr. Claudia Ossowski

Teil 1: Do. 27.06.2024 von 18 - 21 Uhr, Teil 2: Sa. 29.06.2024 von 10 - 14:30 Uhr

Ort: zuhause am PC

Infos hier: Die inneren Organe Hund - Onlineseminar

Seminare Juli 2024

Onlineseminar „Die Entwicklungsstufen des Hundes aus medizinischer Sicht“

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gökdağ

vom 02.07. - 23.07.2024 (4 Termine Dienstags von 18:30 - 21 Uhr)

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: Entwicklungsstufen des Hundes - Online

 

Seminar „NSBT - Neurostrukturelle Bowentherapie

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 05. - 07. Juli 2024

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: NSBT-Neurostrukturelle Bowen Therapie

Seminare Aug. 2024

Tierkommunikation 2023

Aufbauseminar

Dozentin: Sabine Braun

vom: 03. - 04. August 2024

Ort: Haus Niedermühlen, 53567 Asbach

Infos hier: Aufbaukurs Tierkommunkation

 

Onlineseminar "Die Blutbildanalyse - entschlüsseln und bewerten"

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gökdağ

vom 20.08. - 10.08.24 (4 Termine Dienstags von 18:30 - 21 Uhr)

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: Die Blutbildanalyse - Onlineseminar

 

Seminare Sept. 2024

Onlineseminar „Grundlagen der Gynäkologie und Andrologie"

Dozent/-in: Tierärztin Dr. Claudia Ossowski

am Mittwoch, 04.09.2024 von 18:30 Uhr bis 21 Uhr

Ort: zuhause am PC

Infos hier: Grundlagen Gynäkologie und Andrologie

 

Seminar „Faszien/Viszerale/Extremitäten - Erweiterte Techniken der Osteoapathie"

Modul 6 Hundeosteopathieausbildung und für fertige Hundeosteopathen der Vorjahre

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 21. - 22. September 2024

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Erweiterte Techniken Hundeosteopathie

 

Seminare Okt. 2024

Onlineseminar „Grundlagen der Hundegesundheit"

Dozent/-in: Tierärztin Dr. Claudia Ossowski

vom 02.10. - 09.10.2024 (2 Termine, Mittwochs von 18:30 Uhr bis 21 Uhr)

Ort: zuhause am PC

Infos hier: Grundlagen der Hundegesundheit

 
Abschlussprüfung Hundeosteopathie 2024

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

am 19. Oktober 2024

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

 

Seminar „Myofasziale Triggerpunkte: Diagnostik & Therapie am Hund“

Dozentin: Bettina Oberstraß

am 20. Oktober 2024

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Info folgt

Copyrigcht © 2013 Tierphysio in Balance