^Wieder nach Oben

logo

Wichtiger Hinweis

Da diese Seite sehr viele Links und Unterkategorien enthält, kann nicht garantiert werden, dass die Seite immer im vollem Umfang auf allen Mobilgeräten angezeigt wird.
Wir bitten aus diesem Grund die Seite auf einem PC oder MAC anzusehen.
Wir hoffen, sie ist informativ und gefällt Ihnen.

Angebot August 2022

Läuft ihr Pferd total verspannt und ist beim Satteln giftig? Vielleicht sitzt der Sattel gerade nicht richtig,blockiert die Muskulatur und verursacht Schmerzen!

Vom 01.08.22 bis 31.08.22 haben Sie die Gelegenheit für 55 Euro zzgl. Fahrtkosten eine Satteldruckmessung durchführen zu lassen. Sie beinhaltet die Druckmessung mittels Impression-Pad, Begutachtung des Pferdes unter dem Sattel, Fotografie der Druckstellen für Ihre Unterlagen bzw. Ihren Sattler zur Anpassung des Sattels. Zeitdauer ca. 1 - 1,5  Stunden.

Dieses Angebot für 55 Euro ist nur im August 2022 gültig!

Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin!

Weitere Infos zur Satteldruckmessung finden Sie hier: -> Satteldruckmessung

 

 

 

 

Physiologisches Reiten oder

Training unter physiotherapeutischen Gesichtspunkten

Viele Pferde haben nicht das Glück gehabt, nach den Regeln der Ausbildungsskala mit Geduld und Lob eingeritten und ausgebildet worden zu sein. Bei diesen Vierbeinern zeigen sich Probleme u.a. im Verhalten, in der Rittigkeit, der Taktreinheit schon recht früh. Hinzu kommen u.U. Sattelzwang und Zungenprobleme.

Nach einer physiotherapeutischen Behandlung der fehlgebildeten Strukturen und Lösung von Blockaden, findet hier im Rahmen einer Bewegungstherapie eine Neuausrichtung des Bewegungsablaufs statt. Der Besitzer ist mit eingebunden, die Abläufe, sowohl an der Longe, als auch später unter dem Sattel, seinem Pferd zu vermitteln.

Natürlich wird dieses Training auch zur Vorbeugung angeboten und ein Reitunterricht kann bis Dressur Klasse L gegeben werden. Maximal zwei Teilnehmer pro Stunde, damit man intensiv auf die Bewegungsproblematiken von Pferd und Reiter eingehen kann.

Ein losgelöstes und schmerzfreies Pferd arbeitet gerne mit Schwung und Fleiß aus der Bewegungsfreude heraus! Pferd und Reiter werden wieder zu einer harmonischen ausbalancierten Einheit gebracht.

 

Aufbautraining an der Longe

Nicht nur nach einer Behandlung, sondern ganz besonders, wenn ein Pferd sich verspannt, klemmig ist, unsauber läuft, sollte man wieder auf die Longenarbeit zurückgreifen. Immer noch wird sie stiefmütterlich behandelt und dabei ist sie nicht zu vergleichen mit dem im-Kreis-Gerenne mancher Zeitgenossen.

Die gute und physiotherapeutische Longenarbeit baut ihr Pferd nach Verletzungen wieder auf, korrigiert Muskelfehlbildungen (trainings- oder verletzungsbedingt) und Fehlhaltungen, zeigt Gangbildauffälligkeiten. Diese Arbeit zeigt Ihnen die aktuelle Leistungsbereitschaft und bereitet ihr Pferd optimal auf das Reiten vor. In individuell auf Ihr Pferd abgestimmten aufeinander aufbauenden Trainingseinheiten zeige ich Ihnen den Weg zu einem entspannten Pferd.

Kontakt

LOGO Sabine Braun Tierphysio in Balance
Sabine Braun
info(ät)tierphysio-in-balance.de
tel.  0176 969 994 68

Seminare Aug. 2022

Seminar „Neurostrukturelle Bowentherapie (NSBT)“ Teil 2
Dozent/-in: Bettina Oberstraß
vom 20. - 21. August 2022
Ort: Haus Niedermühlen, 53567 Asbach – Niedermühlen/ Westerwald
Infos hier: Neurostrukturelle Bowen Therapie

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Sept. 2022

Seminar „Praktische - aktive Hundephysiotherapie

Dozent/-in: Sandra Rutz, u.a. Hundephysio- und Osteopathin

vom 23. - 25. September 2022

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Praktische - aktive Hundephysiotherapie

 

Onlineseminar „Die Entwicklungsstufen des Hundes aus medizinischer Sicht“

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gögdak

vom 27.09. - 18.10.2022 (4 Termine Dienstags von 19 - 21 Uhr)

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: Entwicklungsstufen des Hundes - Online

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

 

Seminare Okt. 2022


Seminar „Myofasziale Triggerpunkte: Diagnostik & Therapie am Hund“
Dozentin: Bettina Oberstraß
am 16. Oktober 2022
Ort: Haus Niedermühlen, Niedermühlen 4, 53567 Asbach
Infos hier: Triggerpunkte: Diagnostik & Therapie am Hund
 

Seminar „Aufbauseminar -1- Hundeosteopathie“ verschoben auf 2023!
Dozent/-in: Bettina Oberstraß
vom 29. - 30. Oktober 2022
Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied
Infos hier: Aufbauseminar Hundeosteopathie
 
Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Nov. 2022

Seminar „Taping in der Hundephysiotherapie Modul 1+2“

Dozent/-in: Sören Heinbokel

vom 12. - 13.11.22 2022

Ort: Haus Niedermühlen, 53567 Asbach

Infos hier: Taping in der Hundephysiotherapie

Anmeldeformular anfordern Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Copyrigcht © 2013 Tierphysio in Balance